Nächste Spiele:

   Wichtige termine:

 

06.06. Mannschaftssitzung

           Damen - Herren

19 Uhr Halle in Langreder

 

10.-12.08. TMS-Cup Seelze

(Tischtennisturnier!)

 

17.-19.08. Stadtmeisterschaft. Stadt Barsinghausen

Piraten-Info:

Neuzugang:Menß Hettergott

(19.05.)

 

Alfi on fire!

(09.05.)

 

Klassenerhalt gesichert!!

(06.05.)

 

Relegation!

(03.05.)

 

Rekordbeteiligung bei den Vereinsmeisterschaften!

(28.04.)

 

Party on!

(23.04.)

 

2. Damen besiegen Bennigsen!

(21.04.)

 

Relegation am 5.6.!

(20.04.)

 

Mädchen und Jungs!

(15.04.)

 

Damen beenden Saison!

(13.04.)

 

Hinten kackt die Ente!

(11.04.)

 

Langreder im Einsatz - 2

(09.04.)

 

Langreder im Einsatz - 1

(08.04.)

 

Ausblick Teil 2!

(04.04.)

 

Ausblick auf das Wochenende!

(03.04.)

 

Ordner Training, Hallen und Deister-Cup geändert!

(31.03.)

 

Traditionspokal!

(31.03.)

 

Verinsmeisterschaften am 27.04. ab 19 Uhr!

(27.03.)

:

Auslagenersatz.pdf
PDF-Dokument [94.0 KB]
Tischtennis in Langreder- da geht was!
          Tischtennis in Langreder- da geht was!
Damenteam...

18.12.2013

 

Aktuelle Q-TTR Werte!

 

Wie alle 3 Monate sind die aktuellen Q-TTR Werte (Quartals-Tisch-Tennis Ranglisten Werte) veröffentlicht worden.

Die Qttr-Werte sind bindend für die Aufstellungen der Mannschaften zur Hinrunde, bzw. wie jetzt zur Rückrunde.

Hier die 3 stärksten der...

 

Damen: Anke Fiedler 1110, Iris Heine 1096, Julia Pohland 1067.

Herren: Harald Fiedler 1672, Christian Gress 1552, Mario Müller 1529.

Jugend/Schüler: Nils Rollwagen 1174, Manuel Niemeyer 1077, Yannis Krause 1044.

 

TTR-Werte haben alle die bereits ein Punktspiel bestritten haben!

Einladung des Staffelleiters

16.12.2013

 

Staffelsitzung Herrenmannschaften in Redderse!

 

Heute Abend findet im Sportheim Redderse die Staffelsitzung für die 1.+2. Herrenmannschaft statt. Hier werden Vertreter aller Vereine anwesend seien und Termine für die Rückrundenbegegnungen festlegen.

Die Rückrunde beginnt am 04.01. und endet am 13.04.2014. Es müssen die üblichen Auflagen des Staffelleiters beachtet werden wie: jeden Monat mindestens 1 Spiel, bis zum 23.02.14 etwa die Hälfte aller Spiele und in der Woche vom 20.03.-13.04. muss ein Spiel gespielt werden! Immer ein ziemliches "Hauen und Stechen" zwischen den Vereinen um die besten Termine zu ergattern!

 

Die Damen haben ihre Termine bereits abgestimmt. Dies passierte bereits parallel zu den ausgetragenen Partien!

Wolfgang Nieschalk nutzt die Zeit zwischen den Spielen um mit Kindern Karten zu spielen.

15.12.2013

 

Weihnachtsfeier und Jahresabschluß der TT-Sparte!

Damenmannschaft organisierte ein perfektes Turnier!

 

Am 14.12. lud die TT-Sparte unter erstmaliger Organisation durch die Damenmannschaft zur Weihnachtsfeier ein! Mit einer Rekordbeteiligung von über 40 Teilnahmern wurde noch einmal der "Schläger geschwungen"! Bei einem Brettchenturnier wurde an 3 Tischen um Siege gekämpft. Viele Jugendliche, Hobbyspieler, Angehörige/Eltern von Jugendlichen spielten fleissig mit und auch der TSV Langreder Hauptvorstand war mit Gerd Kopenhagen (und Angelika Kopenhagen) vertreten.

Bei der Begrüssung bedankte sich Iris Heine beim TSV L. für eine Zuwendung des Hauptvereines, die allen anwesenden Jugendlichen zugute kam- sie hatten diesen Abend alles frei! Danke dafür!

Die Damen und Eltern der Jugendlichen hatten Kuchen und Kekse gespendet, die während des Turnieres verzehrt wurden.

Nach 5 Stunden "Stimmung" in der Halle wurden dann die Sieger gekürt: den 1. Platz belegte Julia Pohland (Damen),  2. Platz Phil Fiedler (Jugendspieler), 3. Platz   Mirko Heine (Hobbyspieler). Alle Teilnehmer wurden einzeln erwähnt und konnten sich tolle Tischtennis-Preise aussuchen (Trikots, Ruchsäcke, Jacken, Schlägerhüllen und vieles mehr), keiner ging leer aus!

Zum Abschluß wurde ein reichhaltiges Pizzabuffet aufgetischt. Alle hatten nach dieser sportlichen Betätigung grossen Appetit und stärkten sich ausgibig.

Viele bedankten sich mehrfach bei der Damenmannschaft für diesen tolle Tag und hoffen auf eine Wiederholung des Brettchenturnieres schon im Sommer. Das könnte dann vieleicht eine andere Mannschaft organisieren...

Weiteste Anreise hatte Günter Chmilewski hinter sich, der über 400 km anreiste!

 

Bilder/ Videos

 

 

13.12.2013

 

Damen-Sondertraining für die Weihnachtsfeier!

 

Aufgrund der zuletzt abgelieferten Leistungen mussten die Damen am heutigen Donnerstag ein Extra-Training absolvieren. Vom Erfolg dieser Trainingseinheit können sich die Teilnehmer der Weihnachtsfeier am kommenden Samstag überraschen lassen. 

10.12.2013

 

Rückrundenaufstellung Damen und Herren aktualisiert!

 

Für die Rückrunde ist die Aufstellung der Erwachsenenteams in click-tt eingegeben. In der 1. Herren hat sich nichts geändert. Dieses Team spielt unverändert so weiter. Die 2. wird ergänzt durch Stephan Schmidt, der wegen seines TTR-Wertes von 1361 an die 2. Stelle hinter Friedel Wilhelm und vor Manfred Wilke plaziert wird. Manfred Kurtze ist als weiterer Spieler verfügbar und steht hinter Jens Begemann.

Die Damen stellen leicht um. Julia Pohland muss jetzt an "3" Spielen. Dadurch rückt Judith Kuhn an Nr. 4. Als weitere Option wurde Nadine Kurtze an Position "7" gemeldet.

 

Die Aufstellungen des TT-Nachwuchses wird in den nächsten Tagen angepasst werden. Große Änderungen sind wohl nicht zu erwarten!

09.12.2013

 

Der Club der Unbesiegbaren ist geschlossen!

Julia Pohland ist die "Unbesiegbare" unserer Sparte!

 

Zuletzt haben sich bereits Manfred Wilke und Martina Prüfer in ihrem letzten Punktspiel aus dem "Club" verabschiedet. Am Samstag traf es dann Mario Müller der im Spitzenspiel der Kreisliga zwei Spiele abgab. Damit haben wir eine Gewinnerin im Club...Julia Pohland, die mit 9:0 Einzeln einfach nicht zu besiegen ist!

 

Julia- eine ganz starke Leistung!!

08.12.2013

 

 

 

 

 

 

1. Herren gibt ersten Punkt ab! 8:8 gegen Kirchdorf!

 

Samstag um 18:45 Uhr, nach über 3 Stunden  Spielzeit, war klar: Unsere 1. Herren bleibt ungeschlagener Tabellenführer in der Kreisliga und damit erster Favorit auf den Aufstieg in die Bezirksklasse! Harald Fiedler brachte es nach dem Spiel auf den Punkt: "Wir sind Herbstmeister, wir sind ungeschlagen, wir wollen zurück in den Bezirk!" Und das ist durchaus realistisch, denn unser Team hat nun 3 Punkte Vorsprung und das beste Satzverhältnis (vergleichbar mit Torverhältnis im Fußball) aller Teams der Staffel. 

Im Spiel gegen Kirchdorf mußte Langreder leider auf unsere Nr. 2, Christian Gress, verzichten der beruflich verhindert war. Aufrücken ins obere Paarkreuz mußte Mario "Maggi" Müller. Der mit neuem Schläger ausgerüstet gleich mal 2 Packungen gegen das starke Kirchdorfer Duett Beck und Lehnick kassierte und damit aus dem "Club der Unbesiegbaren" ausschied!

Punkte durch: Doppel (3), Fiedler (2), Nieschalk (1), Glaubitz (1), Redweykies (1).

 

Tabelle/Bilanzen

 

ALLE! Erwachsenenteams bleiben in der Hinrude ungeschlagen!

Karsten Thiemeier vorne rechts holt 2 Einzelpunkte!

07.12.2013

 

2. Herren holt Sieg im letzten Punktspiel! 7:2 gegen Groß Munzel!

Karsten Thiemeier mit 2 Einzelsiegen, Jugendspieler Nils Rollwagen gewinnt sein Einzel!

 

Am Freitag Abend gewann unsere 2. Mannschaft gegen Groß Munzel. Langreder mit Ambitionen auf einen Aufstiegsplatz, Groß Munzel eher Richtung Abstiegsplatz.

Die Doppel liefen glatt- 2:0 und nur ein Satzverlust waren überzeugend! Auch in den Einzeln überzeugten unsere Akteure. Lediglich Manfred Wilke erwischte einen rabenschwarzen Tag und verlor beide Spiele. Sowas gibts eben! Nach dem Spiel genossen beide Mannschaften ein reichhaltiges Buffet, das Friedel Wilhelm organisierte.

Punkte durch: Doppel (2), Friedel Wilhelm (2), Karsten Thiemeier (2), Nils Rollwagen (1).

 

Nils Rollwagen "kann Herren" spielen!

 

Tabell/Bilanzen

06.12.2013

 

Neuer Höchststand der Anmeldungen zur Weihnachtsfeier!

 

Für die Weihnachtsfeier unserer Sparte gibt es eine Rekordbeteiligung von bisher 30 Erwachsenen und 12 Kindern! Also insgesamt 42 bezahlte (!) Anmeldungen. Die Damenmannschaft um Mannschaftsführerin Anke Fiedler und Hauptorganisatorin des Jahresabschlusses Iris Heine freuen sich auf einen schönen Tag mit Familien, Freunden und Bekannten. Es wird einige tolle Überraschungen geben!

 

Unsere Damen stecken viel Herzblut in die Weihnachtsfeier!

Hinten: Manuel, Mitte: Nils, Zähler: Henry

04.12.2013

 

Jugend unterliegen auch gegen den TTC Völksen 3:7!

Mittelfeldplatz fest im Blick.

 

Am Montag hatte unsere Jugend ihr letztes Hinrunden-Punktspiel. Mit dem TTC Völksen kam der Tabellenzweite zu Gast, der erwartungsgemäß motiviert und spielstark antrat.

Das Spiel began mit ausgeglichenen Doppeln. Nils Rollwagen und Manuel Niemeyer gewannen sicher während Rouven Kundrat und Henry Tront das Spiel abgeben mussten. 1:1

In den Einzel gewannen Nils Rollwagen und Henry Tront. Die anderen Spiele gingen verloren. Glückloser Held war Manuel Niemeyer, der im 5. Satz 19:21 verlor und dabei auch siegmöglichkeiten hatte! Schade!

Punkte durch: Doppel (1), Nils Rollwagen (1), Henry Tront (1).

 

Jetzt heist es trainieren und vorbereiten für die Rückrunde!

 

Tabelle/ Bilanzen

Nicole prüft gewissenhaft ihr Geburtstagsgeschenk!

30.11.2013

 

Nicole's Geburtstagsfeier! Schrottwichteln und Tischtennis und Tischtennis und Tischt...

 

Am Freitag lud Neuzugang Nicole, anlässlich ihres Geburtstages, die Damenmannschaft ein. Bei leckerem Essen und vielen Gesprächen über Tischtennis wurde gemeinsam ein schöner Abend verbracht! Höhepunkt war sicherlich das von allen Damen vorbereitete "Schrottwichteln", das für gute Stimmung sorgte und die Übergabe einer Sporttasche an das Geburtstagskind!

 

Nicole- schön dich bei uns zu haben!

Warmspielen zum Doppel

28.11.2013

 

DAMEN SIND HERBSTMEISTER!

7:3 gegen Arnum besiegelte eine tolle Hinserie!

 

Mit nur einem Unentschieden setzt sich unsere Damenmannschaft an der Tabellenspitze fest.

 

Spielbericht folgt

Tabell/ Bilanzen

 

 

Die TISCHTENNISSPARTE gratuliert allen beteiligten Damen zu dieser klasse Leistung!!

25.11.2013

 

Unser Damenteam entwickelt und stabilisiert sich langsam aber stetig!



Großen Erfolg haben unsere Spitzenspielerinnen Anke Fiedler und Iris Heine, die mit Elan und guten Ideen das Team zusammenhalten!

 

Das viele Training zahlt sich mit Punkten aus!!

Henry zählt. Nils Rollwagen spielt gegen den einzigen Jungen der Alvesroder!

23.11.2013

 

Jungen verlieren gegen Mädchen(+)!

Langreder gegen VfV Concordia Alvesrode 1:7!

 

Am Freitag empfing unser Nachwuchs die Vertretung von Concordia Alvesrode. Die Gäste spielten mit einer verstärkten (+) Mädchenmannschaft. Eine spielstarke Mannschaft, die wohl ab dem nächsten Jahr im Erwachsenenbereich spielen wird.

Die Doppel waren noch ausgeglichen. Nils Rollwagen und Manuel Niemeyer gewannen 3:0, im anderen Doppel unterlagen Henry Tront und Dominik Kraschitzer ebenso mit 1:3.

Die folgenden Sätze/Einzel waren zwar zum Teil knapp, aber lediglich Spitzenspieler Nils Rollwagen konnte einen Satz gegen starke DAMEN..äh...Mädchen..nein..Jungen..wie auch immer gewinnen. Mit 1:7 und 5:21 Sätzen war nichts zu gewinnen und so mußte der stärkeren Mannschaft zum Sieg gratuliert werden!

 

Jungen mit 6:6 Punkten auf einem Mittelfeldplatz der Tabelle!

 

Tabelle/Bilanzen

Frank Glaubitz und Gerald Redweykies ohne Mühe gegen die beiden Redderser Jugendlichen!

22.11.2013

 

1. Herren Herbstmeister!!

Langreder besiegt Redderse mit 9:0!!

 

Pünktlich um 20:00 begann die 1. Herren ihr vorletztes Spiel gegen Redderse. Als Mannschaftsführer Arne Leenders die Redderser Aufstellung verlas war allen klar.."Wir gewinnen". Redderse spielte mit 2 Jugendlichen, die jeweils einen Spieler aus dem mittleren Paarkreuz (Fabian Baier) und einen von "unten" (Gerhard Hohmann) ersetzten.

Nach nur 1:15 h war die Herbstmeisterschaft eingefahren. 9:0 Spiele und 27:4 Sätze zeugten vom Klassenunterschied der Nachbarclubs!

Punkte durch: Doppel (3), Fiedler (1), Gress (1), Müller (1), Nieschalk (1), Glaubitz (1), Redweykies (1).

 

Spielbericht

 

Tabelle/ Bilanzen

17.11.2013

 

Spielbericht "Damen gegen Davenstedt" (von Julia Pohland) verfügbar!

 

Spielbericht

Anke Fiedler

16.11.2013

 

Langeders Damen festigen die Tabellenspitze!

7:1 gegen Davenstedt!

 

Freitag ist ein guter Spieltag für unsere Mannschaften. Dies bewies unsere Damenmannschaft gegen Davenstedt. Mit 7:1 wurde das Gastteam abgefrühstückt. Mit 3 Punkten (2 Einzelsiegen und einem Doppel) war Anke Fiedler, Langreder`s Nr. 2 in Topform und sicherte mit einem 13:11 im 5. Satz den doppelten Punktgewinn!

Die Damen stehen mit 9:1 Punkten auf Platz 1 der Tabelle. Die Herbstmeisterschaft ist in greifbarer Nähe!

 

Punkte durch: Doppel (2), Iris Heine (1), Anke Fiedler (2), Martina Prüfer (1), Julia Pohland (1).

Spielbericht folgt!

 

Nicht schlecht meine Damen!

Yannis Krause

26.11.2013

 

Schüler verlieren unglücklich gegen Wacker Osterwald mit 1:3!

Wir bleiben Tabellenführer!

 

Montag Abend in Osterwald. Langreder in der Aufstellung Yannis Krause und Tim Sprengel. Osterwald in bestmöglicher Formation. Es wurde ein unglaublich enges Spiel. Yannis und Tim verlieren beide ihre Eingangseinzel im 5. Satz. Tim Sprengel nach 0:2 noch 2:3. Schade im 5. Satz war das Glück nicht auf Langreder Seite.

Dafür aber im Doppel, was im 5. Satz zu 7 an unser Team ging. 1:2

Jetzt der 2. Einzeldurchgang. Yannis Krause gewann locker sein Einzel. Tim unterlag leider erneut. Da Yannis Spiel zuletzt zählte, lautete das Endergebnis 1:3 und nicht 2:3, was natürlich schöner ausgesehen hätte! Unserem Nachwuchs kann man keinen Vorwurf machen- beide habe gekämpft. Manchmal ist ein Gegner eben besser!

 

Es gibt ja noch ein Rückspiel- dann wird der Fall eben dann geklärt!  

 

Tabelle/Bilanzen

15.11.2013

 

Das Feld lichtet sich!

 

Der "Club der Unbesiegbaren" schmilzt zusammen. Iris Heine (Damen), Frank Glaubitz (1. Herren), Karsten Thiemeier (2. Herren) und Yannis Krause (Schüler B) mußten ihre ersten Niederlagen verarbeiten. Damit sind sie natürlich aus dem Club ausgeschieden!

Die Möglichkeit dazu zu kommen haben aber noch einige Akteure: Nicole Gebhard (Damen), Stephan Schmidt (Herren- wechselt von Egestorf zu uns), Jens Begemann und Hans-Jörg Fiedler (2. Herren). Sie alle haben noch kein Punktspiel bestritten, könnten also bei ihrem ersten Einsatz mit einem Sieg berufen werden!

Vergessen sollten wir auch nicht unseren engagierten Erwachsenennachwuchs: Nadine und Manfred Kurtze. Beide könnten theoretisch sofort am Punktspielbetrieb teilnehmen...theoretisch! ;) 

 

Julia Pohland hat natürlich 6:0 Einzel und Martina Prüfer 3:0 vor dem Spiel gegen Davenstedt! Sorry Mädels!!

Friedel Wilhelm und Karsten Thiemeier holten zusammen 4 Punkte!

14.11.2013

 

2. Herren spielt unentschieden gegen Ronnenberg!

Kapitän Friedel Wilhelm mit 2 Einzelsiegen!

 

Am Mittwoch spielte unsere 2. Herrenmannschaft in Ronnenberg. Mit an Bord, um Punktspielluft bei den Erwachsenen zu schnuppern, Nils Rollwagen. Die Ronnenbergen mit 10:4 stehen nicht so schlecht, aber Spitzenspieler Friedel Wilhelm hoffte auf einen knappen Sieg für unser Team.

In den Doppeln konnte Wilhelm/ Hanig erwartungsgemäß siegen. Das zweite Doppel mit Thiemeier/Rollwagen ging dafür klar weg. Die Einzel liefen gut. Hanig, Wilhelm und Rollwagen gewannen ihre Einzel. So kam es zu einem Zwischenstand von 4:1 für Langreder. Thiemeier unterlag in 4 Sätzen. Wilhelm konnte erneut im 2 Durchgang sein Einzel gewinnen. 5:2 für uns! Jetzt aber kippte das Spiel! Matze Hanig unterlag gegen einen motivierten Gegner im 5. Satz. Am Paralleltisch gewann Thiemeier. 6:3! Nils Rollwagen, im letzten Einzel, unterlag im 4. Satz und wurde dann von Spartenleiter Hans-Jörg Fiedler nach Hause gefahren. So konnte er am Schlußdoppel nicht mehr teilnehmen. Das andere Schlußdoppel bestritten Wilhelm/ Hanig. Eigentlich eine "Bank" im Doppel und dann hätte es auch zu einem 7:4 gereicht (dieses Doppel zählte zuerst!). Leider mussten beide den Ronnenbergern im 5. Satz gratulieren! Bitter für Langreder, die Ronnenberger hingegen konnten ihr Glück kaum fassen. Von 6:3 auf 6:6 Unentschieden!

Punkte durch: Doppel (1), Friedel Wilhelm (2), Matthias Hanig (1), Karsten Thiemeier (1), Nils Rollwagen (1).

 

Tabelle

 

Die 1. Mannschaft hatte es beim Redderser Turnier erlebt: Hinten kackt die Ente!!

12.11.2013

 

Die Jugend rutscht in Gehrden mit 4:7 aus!

 

"Auch der FC Bayern hat schon in Vestenbergsgreuth verloren!" mit dieser Weisheit stimmte Betreuer Harald Fiedler die Jugend auf das Spiel in Gehrden ein. Erste Rückfrage: "Wer ist Vestenbergsgreuth??". Nach kurzem Gelächter erzählte Harry die Geschichte des Bayernligisten die den großen FC B im Pokal besiegten. Auch die Jungs wußten was er meinte- aufpassen! Denn Langreder spielte gegen das noch sieglose Team Gehrden.

Zum Spiel: Die ersten Doppel gehen 1:1 aus. Nur Henry Tront und Yannis Krause gewinnen. Nils Rollwagen und Manuel Niemeyer unterliegen im 5. Satz. In den Einzel holen Nils, Henry und Yannis jeweils einen Punkt. Der Rest geht, zum Teil knapp, weg. An diesem Abend war einfach nicht mehr drin. Gehrden spielte wirklich gut und hatte mit einem Hallenboden der den Namen nicht verdiente (glatter Tanzboden trifft es besser!) einen entscheidenden Heimvorteil! Nach der "Packung" gratulierte unser Team den Gehrdenern sportlich Fair- so soll es sein.

Punkte durch: Doppel (1), Nils Rollwagen (1), Henry Tront (1), Yannis Krause (1).

 

Tabelle/ Bilanzen

 

Gewinnen kann jeder- in der Niederlage zeigt sich die wahre Größe als Sportsmann! Vorbildlich Jungs!

 

11.11.2013

 

Wolfgang (Wolle) Nieschalk über 1500 TTR!

 

Mit einer Ausgangspunktzahl von 1475 und mit jetzt 7:1 Punktspielsiegen überspringt "Wolle" die 1500er Marke! Wolfgang spielt in der 1. Herrenmannschaft zusammen mit Mario Müller im mittleren Paarkreuz der Kreisligamannschaft. Hier hat er sich als sicherer Rückhalt und Punktelieferant des Teams erwiesen.

 

Weiter so Wolle...nächstes Ziel: 1550 TTR und oberes Paarkreuz! ;)

Doppel gegen Herrenhausen

10.11.2013

 

2, 4:0, 18:1, 1., 14:0 (Erklärung unten!)

 

Unsere Kreisliga Herrenmannschaft hatte am Samstag volles Programm! Um 16:00 kam der ungeschlagene Tabellendritte Empelde in die Halle III in Barsinghausen. Nach nicht einmal 2 h waren 2 Punkte eingefahren!

 

Punkte durch: Doppel (3), Fiedler (2), Gress (1), Müller (1), Nieschalk (1), Glaubitz (1).

Spielbericht folgt!

 

Nach einer kleinen Stärkung in der Halle betrat die Mannschaft des MTV Herrenhausen um 19 Uhr die Halle. Die Herrenhäusener als Aufsteiger stellten wie erwartet kein Hindernis für unser Team dar. 9:0 nach 1:45 h.

 

Punkte durch: Doppel (3), Fiedler (1), Gress (1), Müller (1), Nieschalk (1), Glaubitz (1), Redweykies (1).

Spielbericht folgt!

 

So kam unsere 1. Herren nach 2 Punktspielen zu 4:0 Punkten, 18:1 Spielen, damit 1. in der Tabelle mit 14:0 Punkten. Eigentlich einfach zu verstehen!? ;)

 

Tabelle:

Schlußdoppel gegen 22:00 Uhr!

09.11.2013

 

Damen siegen 6:6 Unentschieden! 6:6 gegen Redderse!

 

Am Freitag spielten unsere Damen gegen Redderse. Das fovorisierte Team aus dem Nachbardorf gilt, mit den zwei Spielerinnen Peters und Rademacher (beide aus der Bezirksmannschaft kommend), als DER Staffelfavorit. Unsere Mannschaft ließ sich davon nicht beeindrucken und spielte trotz der durch die beiden Redderser Starspielerinnen mitgebrachten "persönlichen Unzufriedenheit" und Hektik, ruhig und unbeeindruckt ihr Spiel. Das sollte sich auszahlen! Am Schluß stand es 6:6, was ein gefühlter Sieg war! Damit bleiben wir ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Punkte durch: Doppel (3), Pohland (2), Kuhn (1).

 

Tabelle

Spielbericht!

08.11.2013

 

Punktspielwochenende!

Damen- Herren- Herren- Jugend

 

Uns erwarten erneut spannende Spiele an diesem Punktspielwochenende. Die Damen starten am Freitag Abend mit ihrem Heimspiel gegen die SSG Redderse. Unsere Damen sind mit 6:0 Punkten ungeschlagen. Die Redderser als das, in bester Aufstellung spielstärkste Team der Klasse, wollen sicherlich 2 Punkte holen! Spielbeginn 19:30 Uhr in Barsinghausen.

Am Samstag um 16:00 Uhr kommt es zum showdown in der Kreisliga. Langreder vs. Empelde. Unsere Mannschaft mit 10:0 an der Tabellenspitze- die Empelder mit 8:0 knapp dahinter! Das riecht noch Emotionen !! Danach spielt die Erste um 19:00 Uhr noch gegen den MTV Herrenhausen. Hier ist ein Sieg Pflicht!

Die Jugend darf am Montag um 18:30 Uhr in Gehrden antreten. Unsere Jungs sind gut drauf und von Christian Gress perfekt vorbereitet! Das sollte machbar sein!

 

P.S. Karten sind an der Abendkasse noch in begrenzter Stückzahl verfügbar! ;)

 

05.11.2013

 

Schüler B mit neuer Rekordzeit! 3:0 in Resse!

 

In 45 Min. gewinnen Yannis Krause und Jonas Niemeyer gegen die völlig überforderten Neulinge aus Resse. Alle Sätze 3:0! Das war sicherlich auch ein schöner Abend für Mathias Hanig, der die Schüler an diesen Abend betreute.

Spielbericht aus click-TT

Punkte durch: Doppel (1), Yannis Krause (1), Jonas Niemeyer (1)

 

Tabelle/ Bilanzen der Spieler

Kameradschaft pur!

04.11.2013

 

Damenteam nach dem Spiel gegen Weetzen!

 

Betreuer Stephan mit zufriedenem Lächeln!

03.11.2013

 

Herren Kreisliga:

Spielbericht Egestorf vs. Langreder 5:9 jetzt verfügbar!!

 

Das war der 5. Sieg im 5. Spiel, 10:0 Punkte sichern die Tabellenführung!

 

Am nächsten Samstag um 16:00 kommt der TuS Empelde in unsere Halle in Barsinghausen zu Gast. Die Empelder sind mit 8:0 Punkten ebenfalls ungeschlagen. Das wird ein schweres Spiel für

unsere 1. Herrenmannschaft!

 

Tabelle

Spielbericht Egestorf- TSV L.

Glücksbringerin: Nicole Gebhard

02.11.2013

 

Damen bleiben ungeschlagen! 7:0 gegen Weetzen!

 

Am Freitag haben unsere Damen parallel zum Spiel der 1. Herren ihr 3. Punktspiel in Weetzen ausgetragen. Nach 2 Stunden siegte unsere Mannschaft mit 7:0. Eine geschlossene Mannschaftsleistung und die Tipps vom Neu-Damenbetreuer Stephan Schmidt sorgten für einen entspannten TT-Abend!

 

 

 

Punkte durch: Doppel (2), Iris Heine (2), Anke Fiedler (1), Julia Pohland (1), Martina Prüfer (1).

 

Gut so meine Damen!!

 

Spielbericht

Tabelle/Bilanzen

Obere Reihe v.l. Gress, Redweykies, Fiedler, Wilhelm. Unten: Glaubitz, Nieschalk

02.11.2013

 

1. Herren schlägt Egestorf mit 9:5!

Ersatzmann Friedel Wilhelm mit Sieg im Doppel und Einzel!

 

Langreders Kreisligateam hat trotz des kurzfristigen Ausfalles von erfolgsgarant Mario Müller Egestorf mit 9:5 besiegt!

Damit bleibt das TSV L. Spitzenteam weiterhin unbesiegt und mit 10:0 Punkten Tabellenführer!

 

Punkte durch: Doppel (2), Harald Fiedler (2), Wolfgang Nieschalk (2), Gerald Redweykies (2), Friedel Wilhelm (1).

 

Spielbericht

v.l.: Henry Tront, Dominik Kraschitzer, Manuel Niemeyer, Nils Rollwagen

31.10.2013

 

Jugend gewinnt mit 7:4 gegen Egestorf!

 

Am Mittwoch Abend spielte unsere Jugend Auswärts in Egestorf. Unser Team mit 2:1 Siegen im Rücken und die Egestorfer ohne Punktgewinn, da war vorsichtiger Optimismus für einen Auswärtssieg angesagt.

Das sahen die Egestorfer anders und wollten die Punkte nicht so einfach hergeben.

In den Doppeln zeigte sich ein ausgeglichenes Bild. Nils Rollwagen und Manuel Niemeyer konnten einen Sieg einfahren. Henry Tront und Dominik Kraschitzer hingegen kämpften sich bis in den 5. Satz hinein, verloren aber hier klar! Zwischenstand 1:1. Von den ersten vier Einzelpaarungen erkämpfte lediglich Nils einen Sieg. Die anderen 3 gingen verloren. Henry mußte im 5. Satz unglücklich (11:13) seinem gegenüber die Hand reichen. Bei dem Zwischenstand von 2:4 aus Langreder Sicht, wachten unsere Jungs langsam auf. Eine klare Ansage vom Jugendtrainer Christian Gress taten ihr übriges und die nächsten Einzel konnten allesamt gewonnen werden- geht doch! Im Schlussdoppel setzten sich Nils und Manuel in 4 Sätzen durch und liessen nichts anbrennen! So siegte unser Team um Spitzenspieler Nils Rollwagen doch noch mit 7:4!

Punkte durch: Doppel (2), Nils Rollwagen (2), Manuel Niemeyer (1), Henry Tront (1), Dominik Kraschitzer (1)

 

Nils Rollwagen gewinnt 2 Spiele und sichert so den Langreder Sieg!

 

Tabelle/ Bilanzen

Stephan Schmidt

29.10.2013

 

Damenteam mit neuem Betreuer!

 

Während des Montagstrainings hat Stephan "Schmiddel" Schmidt angeboten, sich als Betreuer bei den Damen engagieren zu wollen. Hauptzweck ist die Begleitung bei Punktspielen und "hin und wieder" mal eine Trainingseinheit mit den Damen durchzuführen.

Nach kurzer Beratung mit den anwesenden Damen (Iris Heine, Anke Fiedler, Julia Pohland, Martina Prüfer) stimmten die Spielerinnen dem Ganzen wohlwollend zu.

Schmiddel, der unsere Herrenteams zur Rückserie (wechselt von Egestorf) verstärken wird, freut sich auf diese Aufgabe!

Harald (l), Arne (r)

28.10.2013

 

2er-Mannschaftsturnier in Frielingen. Arne Leenders und Harald Fiedler im Viertelfinale!

 

Wie könnte man einen Sonntag besser verbringen als Tischtennis zu spielen!? ;) Also fuhren Arne Leenders (aus Redderse, 1551 TTR) und Harald Fiedler (1641 TTR) um 08:30 Uhr zum Fielinger 2er-Mannschaftsturnier bis 1700 TTR. Das ganze ohne große Hoffnung die Gruppenphase zu überstehen! Doch die Beiden hatten Losglück und die Gruppe war machbar.

Im ersten Spiel mußte gegen eine Paarung aus Varrel (bei Bremen) bestanden werden. Nach zum Teil hart umkämpften Spielen siegte Langreder/Redderse verdient mit 3:0! Ein guter Start ins Turnier. Im 2. Spiel der 3er Gruppe stellten sich Spieler des TTV Klein Elbe (Salzgitter) in den Weg. Auch diese beiden konnten 3:0 bezwungen werden. So schnell ist man ohne chance Gruppenerster und gesetzt für das Hauptfeld!

In der Hauptrunde hatten Arne und Harry zuerst ein Freilos. Dann kam es zu schwierigen Spiel gegen eine Vertretung aus Bad Münder (Bezirksliga). Zuerst Arne gegen Sascha Wolski (1698 TTR) mit Kampfgeist aber letztendlich ohne wirkliche Chance. Harald im 2. Spiel gegen Johannes Waßmuth (1625 TTR) ohne Mühe. Im Doppel beide Akteure hoch motiviert. Nach 2:0 Satzführung entschied aber die Klasse der beiden Bezirksligaspieler das Spiel gegen Langreder! Schade. Jetzt Harald gegen Sascha Wolski. Das Spiel war offen bis in den 5. Satz hinein. Dort hatte Harald noch eine 4:1 Führung..aber verk..te mit 11:8! Ärgerlich, aber das Spiel war auf sehr hohen Niveau und gut anzuschauen. Langreder/ Redderse war im 1/4 Finale aus dem Turnier ausgeschieden. Trotzdem waren Arne und Harald äusserst zufrieden mit dem Turnierverlauf, denn vor allem Arne Leenders zeigte zu was er fähig ist/wie gut er spielen kann!

 

Keine Erwartungen- 1/4 Finale erreicht! Alles Gut!

Julia Pohland

27.10.2013

 

Damen weiterhin ungeschlagen! TuS Gümmer gegen TSV L. 4:7!

Frau des Spieles: Julia Pohland mit 2 Doppeln und 2 Einzeln!

 

Am Samstag den 26.10 trat unsere Damenmannschaft in der TT-Hochburg Gümmer an. Langreder in der Aufstellung: Iris Heine, Anke Fiedler, Judith Kuhn, Julia Pohland. Nicole Gebhard als Maskottchen auf der Bank- was konnte da schief gehen!?

 

Punkte durch: Doppel (3), Iris Heine (1), Anke Fiedler (1), Judith Kuhn (1), Julia Pohland (2).

Lohn der Arbeit für Julia: +29 TTR-Punkte und weiterhin im "Club der Unbesiegbaren"!! 

 

Spielbericht!

Tabelle

26.10.2013

 

Schüler ziehen durch! 3:0 gegen Kirchhorst

2. Herren mit erkämpften Remis.

Luthe-Langreder 6:6

 

Auf unsere Schüler ist verlass! Yannis Krause und Jonas Niemeyer lassen gegen das Kirchhorster Team nichts anbrennen und siegen verdient mit 3:0. Gut so Jungs!

Punkte: Doppel (1), Yannis Krause (1), Jonas Niemeier (1).

 

Die 2. Herren hatte dagegen das erwartet schwere Spiel in Luthe. Beide Mannschaften in Bestbesetzung- man wußte ja auf beiden Seiten worum es geht. Auf Luther Seite alle Spieler mit Material (Noppe aussen und Anti!).

Die Doppel waren ausgeglichen. Mit Schlussdoppel 2:2. Auf Langreder Seite gewann die Erfahrung-

Friedel Wilhelm und Manfred Wilke gewannen beide ihre Einzel! Matthias Hanig und Karsten Thiemeier mußten sich dem "Material" beugen und gratulierten zähneknirschend ihren Gegnern. Für beide Mannschaften nach 3 Stunden ein verdientes Remis!

Punkte durch: Doppel (2), Friedel Wilhelm (2), Manfred Wilke (2).

  

3:1 Punkte für Langreder!

 

Tabelle Schüler

Tabelle 2. Herren 

Training am Freitag den 25.10.2013 in Barsinghausen!

25.10.2013

 

Aktuelle TTR-Werte!

 

 

 

Nach fast 8 Wochen Spielbetrieb hat sich auch im Bereich der TTR-Werte (Spielstärkenwerte) der Spieler viel getan. Grosser Verlierer, gemessen an den TTR-Werten, ist Harald Fiedler, der mit -37 Punkten viel Boden verloren hat. Aber auch diese Punkte kann man wieder reinholen.

Dazugewonnen haben aber viele andere Spieler der Sparte. Z.B. bei den Herren: Mario Müller +13, Wolfgang Nieschalk +14, Karsten Thiemeier +14.

Bei den Damen gibt es eine klare Gewinnerin: Martina Prüfer +17. Auch Iris Heine +3 hat sich leicht verbessert.

Unsere Jugendlichen starten auch durch und kommen den Herren immer näher. Hier hat Yannis Krause +21 einen großen Schritt nach vorne gemacht. Nils Rollwagen +11, , Manuel Niemeyer +15, Henry Tront +5 bestätigen das excellente Jugendtraining durch Christian Gress!

  

TTR-Werte sind kein Dogma, aber ein klarer Indiz der perönlichen Spielstärke! 



TTR-Werte Damen

TTR-Werte Herren

Punktspielplan der nächsten Tage

23.10.2013

 

Punktspiele, Punktspiele und ein Turnier!

 

Dieses Wochenende gehts erneut um wichtige Punkte. Am Freitag um 18 Uhr beginnen unsere "Kleinsten" und spielen gegen Kirchhorst. Unser Team um Yannis Krause noch ungeschlagen, Kirchhorst mit bisher einer Niederlage. Da sollte doch was machbar sein.

Um 20 Uhr gibts das Spitzenspiel Luthe gegen Langreder. Die wohl stärksten Mannschaften der Staffel treffen aufeinander. Der Sieger hat einen großen Schritt Richtung Meisterschaft gemacht. Langreder in Bestbesetzung mit TT-Urgestein Friedel Wilhelm und, aus dem Club der Unbesiegbaren: Matthias Hanig, Manfred Wilke sowie Karsten Thiemeier. Wir werden sehen welche Serien am Freitag reissen werden!

Samstag wollen die Damen zuschlagen. Ersatzgeschwächt (ohne Martina Prüfer, Iris Heine angeschlagen mit Fragezeichen) wird es ein schweres Spiel gegen die Damen aus Gümmer werden. Aber auch schwere Spiele müssen gespielt werden. 

Am Sonntag probiert sich Harald Fiedler mit Arne Leenders (aus Redderse) an einem 2er-Turnier in Frielingen aus. Die Konkurenz im Starterfeld bis 1700 TTR wird erfahrungsgemäß sehr stark sein. Das Überstehen der Gruppenphase wäre schon ein Erfolg! 

 

Matthias beim Training!

22.10.2013

 

Der Marathon-Mann: Matthias "Matze" Hanig

 

Kein anderer Spieler unserer Sparte hat diese Saison mehr Spiele auf dem "Buckel". Warum ist das so?

Matze steht in der 2. Mannschaft im oberen Paarkreuz und ist damit erster Ersatzmann für das Kreisligateam. Sobald hier jemand ausfällt ist er zur Stelle. Bei Ersatzproblemen fragt er ohne groß zu zetern lediglich: "Wann und Wo treffen wir uns? Ich bin da!".

Dank diesem, für ihn selbstverständlichen Pflichtbewußtsein, steht unsere 1. Mannschaft wo sie steht- auf Tabellenplatz 1!

 

 

 

Seine Einsatzzahlen bisher: 11 Einzel, davon 8 gewonnen/ 6 Doppel, davon 3 gewonnen.

6 Punktspielteilnahmen, ALLE gewonnen.

Das sich Matze so nebenbei noch als stv. Spartenleiter engagiert muß ich nicht weiter erwähnen.

 

Matze..ein vorbildlicher und verlässlicher Mitstreiter! 

Manfred`s Spielerpaß (Anklicken zum Vergrössern)

20.10.2013

 

Manfreds 60. Geburtstag!

 

Am gestrigen Samstag hatte Manfred "Buddy" Wilke zu seinem 60. Geburtstag eingeladen. Als Lokalität hatte er die Gemeinschaftsräume des Kleingartenvereines erwählt. Eine gute Wahl!

Die Sparte und Freunde waren in großer Zahl erschienen und überreichten ein Gemeinschaftsgeschenk. Gerd Kopenhagen als Vertreter vom Hauptvorstand übermittelte die Glückwünsche des Vereines und blickte auf 30 Jahre TT für den TSV L. zurück. Um es auf den Punkt zu bringen: 34 Jahre sind es mindestens schon. Das sagt zumindest der Spielerpass aus (den gab es damals- heute gibt es keine Pässe mehr).

Besorders gefreut hat sich Manfred über das Erscheinen von Volker Kück und Peter Penter. Beide ehemalige Mitspieler des Geburtstagskindes. Auch Hans-Jörg "hjf" Fiedler hat es sich nicht nehmen lassen zum 60. zu gratulieren!

 

Buddy- Danke für die lange Zeit im und vor allem für den Verein!!

Mario Müller (6:0), Garant für so manchen Sieg der 1. Herrenmannschaft!

18.10.2013

 

Der Club der Unbesiegbaren!

 

Nach 6 Wochen ist Halbzeit in der Hinrunde dieser Saison. Wir haben einige Spieler/-innen die noch ungeschlagen sind. Das sind im Einzelnen:

 

Damen:   Iris Heine (2:0), TTR 1120 (+3)

              Martina Prüfer (2:0), TTR 920 (+17)

              Julia Pohland (1:0), TTR 993 (+/-0)

 

Herren:    Mario Müller (6:0), TTR 1537 (+13)

              Frank Glaubitz (3:0), TTR 1481 (+4)

              Manfred Wilke (7:0), TTR 1361 (+5)

              Karsten Thiemeier (3:0), TTR 1234 (+14)

 

Jugend:   Yannis Krause (4:0), TTR 1044 (+21)

Rouven Kundrat

17.10.2013

 

Endlich haben wir ein Bild: ROUVEN KUNDRAT!

 

Am 19.09. haben wir ihn (ein Bild) nach seinem ersten Punktspiel gesucht, jetzt ist das Geheimnis gelüftet. Hier ist Rouven!

 

 

Alter:       12 Jahre

Größe:     1,68 m

Gewicht:  55 kg

Fan von:  Hannover 96

TTR:         923

Bilanz:     1 Sieg/ 1 Niederlage

 

Weiter so Rouven!

Montag in Langreder

15.10.2013

 

Unsere Damenmannschaft mit neuen Spielerinnen!

 

von links: Anke, Iris, Angela, Nadine, Julia, Martina, Annalena. 

Auf dem Bild fehlen Nicole und Judith. Ganz schön viele Damen- das riecht schon fast nach einer 2. Damenmannschaft in der nächsten Saison!

Anke (links) und Iris (rechts)

14.10.2013

 

Nur die Damen können bei den "Langenhagener Stadtmeisterschaften" überzeugen!

 

Am Samstag traten 3 Vertreter des TSV L. beim langenhagener Turnier an. Anke Fiedler und Iris Heine bei den Damen und bis 1350 TTR, Harald Fiedler bis 1700 TTR bei den Herren.

Anke und Iris konnten in ihrer 3er Grp ein Spiel gewinnen und qualifizierten sich für das Hauptfeld. Hier unterlagen die Beiden leider gegen starke Gegnerinnen. Trotzdem eine sehr gute Leistung in dieser gut besetzten Konkurenz.

Harald blieb hinter seinen eigenen Erwartungen zurück und unterlag gegen 2 schlagbare Gegner. So blieb ihm nur der Gang in die Trostrunde. In diesem Feld konnte er aber seine normale Form abrufen und gelang ins Finale. Dort musste er leider verletzungsbedingt gegen seinen Sohn Ron aufgeben. Platz 2 ist doch auch was.

 

Unsere Damen geben Vollgas!

 

Bilder

Nicole, Friedel, Günter

13.10.2013

 

Günnis letzter Auftritt!

 

Am Freitag kam Günter ein letztes mal zum Training. Nicole hatte ein schönes letztes Abschiedsgeschenk dabei: ein Bild welches mit Unterschriften aller Anwesenden verziert wurde und einen kleinen Tischtennis-Schläger als Schlüsselanhänger. Günni war begeistert!

Nachdem die Tränen getrocknet waren, gelobte unser verlorener Sohn ein Comback Ende des Jahres!

Schön wäre es ja.

Doppel gegen Redderse

12.10.2013

 

 

 

Das Punktspiel der 1. Herren ist kurzfristig auf Wunsch von unseren Gastgebern abgesagt worden. Ein neuer Termin ist noch nicht vergeben.

 

 

 

 

2 Spiele 4 Punkte...läuft!

 

Unsere 2. hatte dafür am Freitag die Redderser Reserve zu Gast. Nach einem unglücklichen Start mit 0:2 Doppeln gab unser Team vollgas. Das Endergebnis: 7:2 für unser weiterhin ungeschlagenes Team! Die Recken aus Redderse mußten ihre erste Peitsche kassieren, stehen aber mit 10:2 Punkten auf Platz 1 der Tabelle. Lediglich Mathias Hanig mußte gegen Stefan Kahlert (die "1") in den 5. Satz gehen.

Punkte durch: Doppel (0), Wilhelm (2), Hanig (2), Wilke (2), Thiemeier (1).

 

Da es Freitag so gut lief, wollte man am Samstag den 12.10. gleich mal nachlegen. Ihme-Roloven hies das Thema das erwartungsgemäß entspannt 7:1 gelöst wurde!

Punkte durch: Doppel (2), Wilhelm (1), Hanig (2), Wilke (1), Thiemeier (1).

 

Tabelle/ Bilanzen

09.10.2013

 

Große Dinge werfen ihren Schatten voraus!

 

1.) Am kommenden Wochenende, genauer gesagt am Freitag kommt es zum Spitzenspiel unserer 1. Herrenmannschaft. Sie spielt gegen Redderse. Das Spiel beginnt um 20:00 in Redderse. Hier spielt der Tabellenführer der Kreisliga (TSV L.) gegen den ungeschlagenen Tabellendritten! Hier wird sich zeigen ob und wie wir die Tabellenspitze verteidigen können!

Parallel dazu kommt unsere 2. Herren ebenfalls gegen Redderses Reserve zum Einsatz. Spielort ist Barsinghausen (20 Uhr). Die Freunde und Nachbarn aus Redderse sind mit 10:0 Punkten klar an der Tabellenspitze. Unsere 2. hingegen ist auch ungeschlagen (4:0 Punkte bisher). Das wird spannend!!

 

2.) Anke, Iris, Stephan und Harald werden am Samstag an den "Offenen Langenhagener Stadtmeisterschaften" teilnehmen. Unsere Mädels in der Konkurenz bis 1350 TTR, Stephan bis 1600 und Harald bis 1700 TTR-Punkten.

"Viel gewinnen werden wir dort zwar nicht, aber Spaß haben und ein paar Trainingsspiele gegen andere Gegnerinnen machen", dass ist die treffende Einschätzung von Iris Heine zu den Möglichkeiten unserer Akteure!

 

3.) Die Spartenleitung hat sich am Dienstag getroffen und über Termine/ Vorhaben der nächsten Zeit beraten. Es ging zum Beispiel um unsere Vereinsmeisterschaften, Weihnachtsfeier, 55-Jahre Tischtennis im TSV Langreder, die Ausrichtung eines Jugendturnieres nächstes Jahr und vieles mehr.

Hier wird in naher Zukunft eine "Rund-email" kommen und einige Fakten und Daten genannt werden. Noch ist das nicht möglich, da sich unser Spartenvorstand noch mit dem Hauptvorstand und der Stadt Barsinghausen (Hallennutzung am WE) abstimmen muß.

 

Es gibt viel zu tun- packen wir es an!

07.10.2013 Montag in Langreder!

06.10.2013

 

Die Serie ist gerissen!

 

Alles hat mal ein Ende! Auch die Siegesserie der Langreder TT-Teams. Erwischt hatte es am Freitag unsere Jugendmannschaft. Gegen Wennigsen gab es eine 1:7 Niederlage. Das war nicht weiter verwunderlich, denn Langreder spielte nicht in Bestbesetzung. Ohne die ersten 6 (!) Jugendlichen war nichts zu holen.

So stemmten sich Henry Tront, Dominik Kraschitzer, Jonas Niemeyer und Raphael Gress gegen das unvermeidliche. Lediglich Jonas konnte sein Einzel gewinnen. Die restlichen Spiele wurden relativ klar verloren.

Wie sagt man so schön: "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!".

 

Kopf hoch- das Leben geht weiter!

 

Tabelle Jugend

offizielles WO-Coach Plakat aus "click-tt"

05.10.2013

 

Harry und Stephan sind jetzt WO-Coach!

 

Was nach einer Trainerausbildung klingt, ist ein etwas irreführender Begriff. Es handelt sich hier um eine Ausbildung um die WO (Wetttspielordnung) anwenden zu können. Ein Ansprechpartner im Verein um in grundsätzlichen Fragen

unseres Sportes auskunftsfähig zu seien. Das klingt alles noch sehr abstrakt.

 

Einige Beispiele (und Fragen) für TT-Kenner:

- Wie muss der Abstand der Tische zueinander seien?

- Wieviel LUX muss in der Halle vorhanden seien?

- Eine Mannschaft tritt mit 5 statt 6 Spielern an. Welches Doppel fällt weg?

- Wann sind die Wechselfristen für Spieler?

- Darf ein zur Halbserie gewechselter Spieler in einer höheren Mannschaft starten und damit einen Sperrvermerk in einer tieferen Mannschaft erzeugen, obwohl er einen "nicht vergleichbaren" TTR-Wert hat??

 

Bei Fragen solcher Art: Fragt Stephan oder Harry! ;)

 

Nadine und Manfred K.

03.10.2013

 

Zwei Mann gehen rein- Ein Mann muß raus!

 

Was fast wie aus einem alten MAD MAX Film klingt, ist für unsere Sparte realität geworden! Günter hat uns verlassen, dafür gibt es 2 neue Gesichter in unseren Reihen: Nadine und Manfred K. aus Langreder wollen es wissen und den Tischtennisthron in unserer Sparte erklimmen.

Wer die beiden Neulinge näher kennenlernen möchte, kann das wohl schon am Freitag beim Training in Barsinghausen tun.

 

Willkommen im Club! ;)

Günter und Friedel

02.10.2013

 

"Günni" wurde verabschiedet!

 

Am Montag den 30.09. hat sich Günter "Günni" Chmielewski offiziel bei Sportwart Friedel Wilhelm abgemeldet. Er zieht (leider!) zurück in seine Alte Heimat!

Als Andenken überreichte Günter noch eine Kabeltrommel, die in der großen Halle in Barsinghausen die Ballmaschine mit Ökostrom versorgen soll.

 

Danke für das schöne Abschiedsgeschenk!

 

 

Bilder der Verabschiedung

 

01.10.2013

 

Tabellenlage unserer Teams!

 

Die ersten vier Wochen der Hinrunde sind um. Zeit um sich einen Überblick über die Tabellensituation zu verschaffen! Wie man schön sehen kann, sind alle 5 Teams gut dabei. Alle (bis jetzt, aber das wird sich irgendwann ändern) noch ungeschlagen.

Vor allem die Lage des Nachwuchses lässt Hoffnung aufkeimen. Christian Gress (und alle die ihn vertreten) leisten sehr gute Arbeit!

Aber wir sollten auch unser "Mutterhaus" nicht vergessen. Gerade die uneingeschrenkte Unterstützung des Hauptvortstandes des TSV Langreder ist der Garant für die ausgezeichneten Spielmöglichkeiten, die wir zur Verfügung haben!

 

Danke an unseren Hauptvorstand für die große Unterstützung unserer Sparte!

Stand 30.09.2013

30.09.2013

 

Aktuelle TTR-Werte Nachwuchs!

 

Das Jugendtraining zahlt sich aus..alle Jugendlichen haben sich verbessert. Vor allem Manuel Niemeyer mit +15 TTR, Nils Rollwagen +11 und Yannis Krause mit +11 TTR-Punkten haben kräftig zugelegt! Neu dazu gekommen ist bei der Jugend Rouven Kundrat mit 923 .

Weiter so Jungs (und ich hoffe auch bald mal Mädchen!).

 

Im Erwachsenenbereich haben Julia Pohland mit 993 und Günter Chmielewski 1139 ihre erste Einstufung bekommen!

 

 

TTR-Werte Herren

TTR-Werte Damen

TTR-Werte Jugend

28.09.2013

 

Jungenmannschaft bezwingt Bennigsen mit 7:1!

Bislang alle Langreder Teams ungeschlagen!

 

Am Freitag Abend trug die Jugendmannschaft ihr zweites Heimspiel gegen Bennigsen aus. 7:1 war der nie gefährdete Endstand. Damit setzt sich unsere Jugend an der Tabellenspitze fest.

Die Punkte kamen durch: Doppel (2), Nils Rollwagen (2), Manuel Niemeyer (2), Henry Tront (1).

 

Zur Zeit scheinen die Langreder Teams unbezwingbar zu seien. Es gab noch keinen Punktverlust in der Punktspielrunde!

 

Gute Arbeit Langreder Teams!

 

Tabelle/ Bilanzen Jungen

 

28.09.2013

 

Langreders 1. Herren weiterhin ungeschlagen! 9:7 in Groß Munzel!!

 

Trotz des beruflichen Ausfalles von Frank Glaubitz konnte die Kreisligamannschaft des TSV L. in Groß Munzel gewinnen. Zahlreiche Zuschauer verfolgten ein überaus spannendes Spiel. Viele 5-Satz-Spiele zerrten an den Nerven. Den entscheidenden Punkt machten Müller/Fiedler im Schlußdoppel gegen Weissenstein/Koch!

 

 

 

Die Punktelieferanten: Doppel (2), Fiedler (2), Gress (1), Müller (2), Nieschalk (1), Redweykies (1).

 

Zum Spielbericht+ Fotos!

26.09.2013

 

Schüler B ungeschlagener Tabellenführer!

Schüler B gewinnen ihr 3. Spiel gegen den Mellendorfer TV und setzen sich mit 6:0 Punkten an der Tabellenspitze fest!. 

Spielverlauf: Ohne unsere Nr. 1 (Yannis Krause) treten Tim Sprengel und Jonas Niemeyer gegen die Mellendorfer an. Tim verliert gegen die "1" der Gastgeber und Jonas erringt einen Sieg in seinem Spiel gegen die "2". Im darauffolgendem Doppel siegte Langreder- das brachte einen großen Schritt Richtung Auswärtssieg! Im zweiten Durchgang unterliegt zuerst Jonas (Zwischenstand 2:2). Im letzten Einzel des Tages bezwang Tim den Mellendorfer Spitzenspieler! Endstand 3:2 für Langreder!

26.09.2013

 

1. Herren mit schwerem Spiel vor der Brust!

Am Freitag den 27.09. muss unsere 1. Herren beim TTC Groß Munzel ran. Es dürfte ein spannendes Spiel werden, da sich beide Mannschaften auf Augenhöhe begegnen. Unser Team mit 3 Siegen im Rücken, blickt zuversichtlich und mit Selbstvertrauen auf das Spiel gegen Munzel. Die Munzeler mit 1 Sieg (ungeschlagen) wollen sicher die Punkte nicht kampflos hergeben. Für Spannung ist also gesorgt- mal schauen wer die "weiße Weste" behält!

 

Der Sportwart ist "zurück".

email von hjf:

"An alle aktiven Spartenmitglieder!

 
Friedel hat mir mündlich mitgeteilt, dass er mit sofortiger Wirkung wieder als Sportwart für unsere TT-Sparte zur Verfügung steht. Seine Amtszeit läuft damit unverändert weiter bis zur nächsten Spartenversammlung im Januar. Wer also Wünsche, Anregungen, Fragen hat, die den sportlichen Bereich/Spielbetrieb betreffen, wendet sich also ab sofort wieder an Friedel.
 
Beste Grüße
Hans-Jörg"

25.09.2013

 

Platz 6 beim Pokalschiessen der Ortsvereine!
 
Das unsere Tischtennis-Cracks kegeln können, haben sie mit ihrem Pokalsieg in der Gesamtwertung beim Osterkegeln im März bereits unter Beweis gestellt. Jetzt überzeugte die Auswahl unserer Sparte auch vor den Scheiben.
Beim traditionellen Ortspokalschießen des "Freischütz" Langreder zog sich das Team der Tischtennisabteilung achtbar aus der Affäre. Am Ende "erzielten" Gerald Redweykies (45 Ring), Thomas Gehrmann (42 Ring) Karsten Thiemeyer (41 Ring) und Hans-Jörg Fiedler (38 Ring) von 18 Mannschaften immerhin Platz 6 und erhielt dafür bei der Siegerehrung anerkennenden Beifall.
Beim Teilerschießen überraschte Hans-Jörg Fiedler (29,0) mit Platz 4 von 58 Teilnehmer.
Erstellt: Hans-Jörg Fiedler
 
Teile der 2. Herren

21.09.2013

 

2. Herren fährt 2. Sieg im 2. Spiel ein!
7:2 gegen den SV Gehrden.

 

Am 21.09. trug die 2. Herren ihr erstes Heimspiel "Am Spalterhals" aus. Gegner war der SV Gehrden. Langreder zu fünft (siehe Foto, Thiemeier nur Doppel) und Gehrden in Bestbesetzung.

Nach einem 1:1 nach Doppeln ging es in die Einzel. Oben Wilhelm mit 2 Einzelsiegen glatt, Hanig trotz Trainingsrückstand überzeugend!

Unten: Wilke gewohnt ohne Probleme, G. Chmielewski im ersten und wohl letzten Einzel (er zieht zurück in seine alte Heimat) mit knapper Niederlage. Endstand: 7:2 für den TSV L.

Nach dem Spiel wurde der Spielverlauf bei einer Barsinghäuser Lokalität ausgiebig reflektiert!

Punktelieferanten: Doppel (1), Wilhelm: 2, Hanig (2), Wilke (2)

 

Jünter..allet jute für Dich! Du bist immer herzlich Willkommen bei uns!

 

Tabelle 2. Herren

Yannis, Christian, Tim ___ ____________________________Doppel gegen Stelingen

20.09.2013

 

90-60-90...wem sagt das was?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ganz einfach: 90 Min Anreise nach Stelingen, 60 Min Tischtennis spielen, 90 Min Abreise! Das hat gestern, am 19.09., Christian mit den Schülern B hinter sich gebracht. Der Lohn der Arbeit: 2 Punkte für den Auswärtssieg, Tabellenführung (in der noch jungen Tabelle), 2 Einzelsiege für Yannis Krause und 1 Doppelsieg für Yannis Krause+Tim Sprengel.

Yannis gewohnt spielstark, Tim mit Elan aber letztendlich glücklos..dann eben nächstes mal!  

19.09.2013

 

Wer ist eigentlich ROUVEN KUNDRAT ??

 

Im Spiel gegen Redderse hat sich einer unserer Jugend besonders hervor getan: Rouven Kundrat! In seinem ersten Punktspiel überhaupt, konnte er gleich ein Spiel gewinnen und erhielt seinen ersten TTR-Wert (923). Dazu kommt noch ein Punkt im Doppel an der Seite von Henry Tront.

 

Hat wer ein Bild von ROUVEN ?? Bitte mir schicken!!

 

 

Erster TTR-Wert für Rouven!

18.09.2013

 

Langreder Jugend haut Redderse mit 7:5 weg!

 

Auch die Jugend ist gut in ihr erste Punktspiel gestartet. 7:5 in Redderse ist eine ausgesprochen gute Leistung. Auch hier erneut unsere Doppelstärke. 3:1 Doppel gaben letztendlich den Ausschlag für unseren Nachwuchs!

Punkte durch: Doppel (3), Nils Rollwagen (1), Manuel Niemeyer (1), Rouven Kundrat (1), Henry Tront (1).

 

Tabelle Jugend

 

Gut so Jungs!!

Spielformular Redderse- Langreder

16.09.2013

 

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!

 

Unsere 2. Mannschaft steigt endlich in die Saison ein. Heute am 16.09. gab es das  erste Auswärtsspiel in Dedensen. Am Ende war ein 7:2 für unser Team. Lediglich Friedel muss wohl einen schlechten Tag erwischt haben und gab 2 Einzel ab.

Link für Details zum Spiel!

Die Punktelieferanten: Doppel (2), Hanig (2), Wilke (2), Thiemeier (1). GRATULATION! 

 

Was geht sonst noch diese Woche??:

Di 17.09. Jugend       Auswärts in Redderse (Betreuer Christian)  7:5 für Langreder!

Do 19.09. Schüler B  Auswärts in Stellingen (Betreuer Christian)

Sa 21.09. 2. Herren   Heimspiel gegen Gehrden (ggf. Einsatz von Nils Rollwagen!)

v.L. Gress, Fiedler, Redweykies, Müller, Hanig! Nach dem Spiel lud Geburtstagskind Mario die Mannschaft zu einer Grillparty ein...

14.09.2013

 

Wir kamen, wir sahen, wir siegten!

Langreder Teams an zwei Tagen mit drei Siegen:

  

13.09. Schüler B gegen Luthe 3:1.

          Punkte durch: Yannis Krause (2),

          Jonas Niemeyer (1).

          Tabelle/Bilanzen Schüler B

          Video, Bilder

 

13:09. 1. Herren gegen SV Velber 9:1

          Punkte durch: Doppel (2), Fiedler (2), 

          Gress (1), Müller (1), Nieschalk (1),

          Glaubitz (1), Redweykies (1).

 

14.09. 1. Herren gegen SV Ihme-Roloven 9:2

          Punkte durch: Doppel (3), Fiedler (2)

          Gress (1), Müller (1), Glaubitz (1),

          Redweykies (1).

          

         Spielberichte 1. Herren

Yannis Krause (links) und Jonas Niemeyer (rechts) beim Einspielen.

14.09.2013

 

Langreder Teams gewinnen am Freitag den 13.!

 

Unsere Schüler B haben ihr erstes Punktspiel gegen Luthe bestritten und gleich einen sicheren 3:1 Sieg eingefahren. Die 1. Herrenmannschaft bestritt ihr zweites Spiel und bezwang Velber mit 9:1. Da die Siegesfeier der Herren "etwas länger" dauerte, gibt es weitere Details, Spielberichte und aktualisierte Tabellen erst am samstag Abend!

 

Schüler B:  TSV L. gegen TSV Luthe 3:1

Herren KL: TSV L. gegen SV Velber 9:1

TTR-Werte der besten Spieler.

09.09.2013

 

Aktuelle TTR-Werte Herren

 

Durch das Pokalspiel und das erste Punktspiel haben sich die TTR-Werte (Spielstärken) etwas verschoben. Hier die aktuellen Werte. Für die Übersicht aller..einfach das Bild klicken!

 

 

TTR-Werte Herren  TTR-Werte DAMEN  TTR-Werte Jugend/Schüler NEU!

Christian gegen Gehrdens Nr. 1 (Hartmann)

08.09.2013

 

SIEG! Die 1. Herrenmannschaft zieht nach! 9:3 gegen den SV Gehrden!

 

Am 07.09. hat die Kreisligamannschaft des TSV L. ihr 1. Punktspiel gegen den SV Gehrden mit 9:3 gewonnen. Dank einer geschlossenen Mannschaftleistung konnte dieser Pflichtsieg eingefahren werden. Hier die Punktelieferanten: Doppel: 3!, Fiedler (1), Gress (1), Müller (2), Nieschalk (1), Glaubitz (1).

 

 

 

Spielbericht:

 

Tabelle/ Bilanzen:

07.09.2013

 

Gratulation zum 1. TTR-Wert!

 

Nach dem grandiosen Sieg unserer Damenmannschaft hat Julia ihren ersten TTR-Wert (Einstufung der Spielstärke) erhalten. Weiter so Julia!

 

Damen TTR-Werte



Langreder Damen von Bennigsen umringt!

06.09.2013

 

SIEG! Damen gewinnen verdient 7:2 gegen Bennigsen!

 

Am heutigen Freitag konnten unsere Damen im 1. Punktspiel einen vollkommen verdienten Sieg einfahren. Die Punktelieferanten für Langreder: Iris/Anke im Doppel, Iris (2), Anke (1), Martina (2), Julia (1).

 

Spielbericht

Müller/ Glaubitz siegten im Doppel gegen Bui/ Theuerkauf

05.09.2013

 

1. Herren unterliegt im Pokal Mühlenberg mit 4:8!

 

Eine herbe Niederlage mußte die 1. Mannschaft in Mühlenberg verbuchen. 4:8 hieß es am Ende. Bei einem Spiel zweier etwa gleichstarker Mannschaften entschied die Motivation und der Heimvorteil das Spiel!

 

Spielbericht

..unsere verstärkte 2. Mannschaft

03.09.2013

 

Nachtrag: Turnier 2. Herren in Redderse vom 29.08.13

 

Leider liegen mir nur wenige Informationen vor. Nur soviel..die 2. hat mit dem Stammteam (Friedel W., Manfred W., Karsten T.) verstärkt durch jeweils Nicole, Günter, und Jens den 2. Platz gemacht. Die eigentliche Nr 4 (Matze) war kurzfristig ausgefallen.

 

 

"aus mytischtennis.de" "Klicke mich"

02.09.2013

 

Seniorenrangliste!

 

Langreders einziger Teilnehmer war Friedel Wilhelm (der Rest spielte ja zeitgleich in Redderse). In Klasse 4, Gruppe B reichte es leider nur zu einem Sieg für unseren Mannschaftskapitän der 2. Mannschaft. Lediglich VOLKER TAGEMANN von Hannover 96 konnte bezwungen werden. So hies es am Ende Platz 6 in der 7er Gruppe. Gruppenerster und damit Aufsteiger in Klasse 3 ist DIETER SCHRADER vom TSV Burgdorf der einen sensationellen Tag erwischte.

 

"Der olympische Gedanke zählt!"

Christian im Spiel gegen Redderses Nr. 2, Arne Leenders

30.08.2013

 

Turnier in Redderse (1. Herren)

 

Harald, Christian, Mario und Gerald erlebten auf dem tollen Turnier in Redderse einen schönen Trainingsabend. Nach einem klaren Sieg gegen Leveste (2. Kreisklasse) wurde Linderte (1. Kreisklasse) mit 4:0 geschlagen. Im Anschluss deklassierte unser Team Redderse (Kreisliga) mit 4:0.

Im Endspiel sah es lange nach einem klaren Sieg für Langreder aus. Harald schlug Werner Olwein, Mario kämpfte Walter Kohlmeier nieder und Gerald hatte kein Problem mit Reinhard Möricke. Es stand 3:0 (bei "4" ist das Spiel gewonnen!). Doch jetzt kamen die Kirchdorfer Recken mit dem Mute der Verzweiflung. Christian verlor gegen Lutz Ahlborn, Harald im Entscheidungssatz gegen Walter K., Mario im letzten Satz gegen Olli (Werner) Olwein und Gerald musste Lutz Ahlborn gratulieren. Kirchdorf hatte das Spiel gedreht!

Wie sagt man: Hinten kackt die Ente! ;)

Schlussendlich kann man ein positives Resümee ziehen. Langreders Team ist für die Kreisliga gerüstet!

27.08.13

 

DAMEN Turnier in Redderse

 

Am 26.08. haben sich Martina und Judith einem 2er Mannschaftsturnier in Redderse gestellt. Gastgeber Redderse stellte 2 Teams, dazu Linderte, Kirchdorf und Langreder. Das Ambiente in Redderse war wie gewohnt sehr freundschaftlich und angenehm. Der Grill wurde zur Stärkung zwischen den Spielen angeworfen. Dazu wurden eine große Auswahl an Salaten und Getränke angeboten. Redderse eben!

Der Modus wurde auf 2 Gewinnsätze und bis zum 3. gewonnenen Spiel angepaßt. So blieb genug Zeit für nette Gespräche.

Am Ende hat Redderse 1 "den Pott geholt". Dahinter Linderte, Kirchdorf, Langreder (Sieg gegen Redderse 2) und Redderse 2! Damit haben sich unsere beiden Spielerinnen gut verkauft und einen schönen Abend unter Freunden verbracht!

 

"Eine faire Niederlage zählt mehr als ein unfairer Sieg!"

Freundschaftsspiel gegen Bennigsen

Anke Fiedler bei der Begrüssung und verlesen der Mannschaftsaufstellungen

24.08.2013

 

Damen mit Freundschaftsspiel gegen Bennigsen!

 

Am 23.08. hat unser neu formiertes Damenteam ein Freundschafts- und Trainingsspiel gegen den FC Bennigsen ausgetragen. Beide Teams stellten jeweil 6 Spielerinnen. TSV L. komplett von 1-6 und die Bennigsener mit einer gemischten Mannschaft aus der Bezirksmannschaft und dem Kreisklassenteam.

Um allen möglichst viel Spielpraxis zu verschaffen wurde das 6er Team System gewählt (normal spielen Damen im 4er System). Nachdem alle Partien inkl. Schlussdoppel gespielt wurden Stand es 5:11. Wichtig war zu sehen, dass auch gegen die Bezirksklassenspielerinnen "was drin" war und auch Julia u. Nicole als Neuzugänge beim TSV L. jeweils ein Spiel gewinnen konnten!

Im Anschluss an einen schönen Trainingsabend wurde an der "Zelluloidbar" kleine Snacks und andere Leckereien verkostet. Nach ausgibiegen Gesprächen wünschte man sich ein Rückspiel zur nächsten Saison..dann aber in Bennigsen!

 

FOTOS VIDEOS Einzel, VIDEOS Doppel

 

"Die Kameradschaft in der Damenmannschaft stimmt!"

 

           

Turniersieg in Wrestedt!

v.L. Ron Fiedler, Harald Fiedler, Arne v. Oesen, Jan Pulka

18.08.2013

 

Der Pott geht an den Deister!

 

Am Samstag den 17.08. trat eine Vertretung von Deisterclubs beim 4er-Turnier in WRESTEDT an. Insgesamt 28 Vereine maßen sich in diesem Turnier bis 1700 TTR-Punkte.

Der Ausrichter begrüßte Mannschaften aus fast ganz Deutschland. Teams aus Berlin, Dannenberg, Kiel/Fehmarn, Stuttgart, Leverkusen, Hildesheim, Braunschweig u.a. schickten zum Teil Bezirksoberligaspieler oder Landesligacräcks an den Start!

Das Deisterteam bestand aus dem oberen Paarkreuz 1: JAN PULKA (FC Bennigsen, Bezirksliga, Bilanz 6:1), 2: HARALD FIEDLER (TSV L., Kreisliga, 5:2), unteres Paarkreuz: 3: ARNE V. OESEN (TSV Kirchdorf, 2. Bezirksklasse, 7:0), 4: RON FIEDLER (TSV Klein Heidorn, Niedersachsenliga Jungen, 6:1).

Nach einem souveränem Gruppensieg folgten zum Teil äussert knappe Siege bis zum Finale!

Das Endspiel wurde gegen die Vertretung vom Kaltenkirchener TS ausgetragen. Eine Mannschaft aus der Landesliga Süd SH. Nachdem zwei Doppel verloren wurden und Harald Fiedler unterlag, stand es 0:3 (der 4. Punkt ist der Siegpunkt!). Jetzt punkteten alle Deisterspieler und den Schlusspunkt setzte der sichere Rückhalt der Mannschaft Ron Fiedler.

Nach einem hartem Kampf von 10 Uhr -01 Uhr nachts konnte der Pokal übernommen werden.

 

Ein guter Tag für den Tischtennissport am Deister!

Zum Vergrössern: "anklicken!"

12.08.13

 

Betrachtung der 1. Herrenmannschaft 

Wie schauts denn mit der "Ersten" aus? Wie man auf der Übersicht rechts sehen kann ist die Staffel sehr interessant aufgebaut. Nach dem reinen TTR-Wert vergleich haben wir vier Mannschaften die um die Meisterschaft kämpfen. Langreder ist mit chancen dabei! Genauso: Kirchdorf, Redderse, Groß Munzel! Gegen den Abstieg kämpfen vermutlich drei Teams: Herrenhausen, Ihme-Rolofen und Velber.

Viel wird davon abhängen, ob wir vollzählig Antreten können. Gelingt dies, könnten wir unter die ersten 4 Teams kommen. Kirchdorf hat aber wohl aufgrund der ausgeglichenen Mannschaft die Nase vorn und ist klarer Staffelfavorit!

 

"Wir werden sehen sagte der Blinde"...manchmal kommt ja auch alles ganz anders!

 

 

Jens Begemann hat das "halbe Hundert" geschafft!

Jens nach der Feier..noch leicht angeschlagen!

11.08.2013

 

Die Party ist vorbei!

 

Am Samstag den 10.08. wurde der 50. Geburtstag von Jens zünftig gefeiert! Ein erlesener Kreis der Sparte hat bei Friedel auf der Terasse mit Grillwürstchen, Steaks und Salat (von Judith und Nicole) die Stimmung zum Siedepunkt gebracht! Im Anschluss wurde "Schwimmen" gespielt und die Griechische Wirtschaft angekurbelt...einige Flaschen Ouzo wuden geleert!

Eine gelungene Veranstaltung dank dem edlen Spender des Abends Jens und Gastgeber Friedel!

Zum Vergrössern: "anklicken!"

09.08.13

 

Betrachtung der 2. Herrenmannschaft 

Auch für die 2. Mannschaft ist jetzt ein "Mannschaftsvergleich" verfügbar. Bitte nicht vergessen: Man kann nicht von den TTR-Werten zu 100% auf Sieg oder Niederlage tippen- es spielen Menschen gegeneinander!

(Betrachtet wurden jeweils die ersten 5 Spieler jeder Mannschaft!)

 

 

Regionspokal!

08.08.2013

 

POKALAUSLOSUNGEN:

 

Der Pokal wirft seine Schatten voraus...unsere Teams müssen vor allem an gegnerischen Tischen ran! Übrigens die Endspiele sind am 25.05.2014! ;)

 

Hier die ersten Gegner (Opfer) unserer Teams:

 

1. Herren:  Mühlenberger SV 

2. Herren:  TTC Otze 

Damen:      TuS Gümmer 

Jungen:      SG Ronnenberg 

 

Pokalgeschichte...Saison 2012/2013

Zum Vergrössern: "anklicken!"

07.08.13

 

Betrachtung der Damenstaffel:

 

Jede Tischtennis Spielerin hat einen "TTR"-Wert (eine berechnete Spielstärke). Dadurch kann man das eigene Team und auch Gegnerteams von der Spielstärke einschätzen...manchmal ganz interessant!

 

 

03.08.2013

 

"Ohne Mampf kein Kampf!"

 

 

Das tolle Wetter an diesem Wochenende hat uns dazu bewegt mal neben dem Training einige Würstchen auf den Grill zu legen. Unsere Damenmannschaft legte sich mächtig ins Zeug und zauberte neben Würstchen auch Melonen und Maiskolben aus ihren Trainingstaschen!

Wie gesagt: "Ohne Mampf kein Kampf!"

 

Das konnten die Herren natürlich nicht auf sich sitzen lassen und hielten mit "kühlem Blonden" und "zuckerhaltigen Süßgetränken dagegen".

 

Auch Spartenleiter hjf war zufrieden: "Die Damen gehen einen guten Weg"!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harald Fiedler